Erfolgreich Studieren

Hier ist eine Übersicht von Angeboten, die Ihnen zu einem erfolgreichen Studium verhelfen. Mit der SoWi?So!-Soforthilfe finden Sie schnelle Antworten zum Nachlesen, wenn Sie bei Themen rund ums Studium einmal nicht weiter kommen - zum Beispiel bei der Lehrveranstaltungsanmeldung oder Hausarbeiten. Der Abschnitt "Jetzt mach ich`s richtig!" beinhaltet Kurse, mit denen Sie sich wichtige Fähigkeiten für ein erfolgreiches Studium aneignen können - zum Beispiel Mathevorkurse, Kurse zur Stressbewältigung oder zum Zeitmanagement. Am Ende der Seite erhalten Sie einen Überblick, welche Beratungsangebote Ihnen an der JGU zur Verfügung stehen. Die Anmeldung zu Kursen erfolgt über Jogustine oder unser Anmeldeformular.

Soforthilfe - Informationen auf die Hand

Wie geht Studieren? SoWi?So!-Soforthilfe

Unser SoWi?So!-Soforthilfekoffer liefert hilfreiche Informationen zu verschiedenen Themen rund ums Studium. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte von Lehrveranstaltungsanmeldung über Organisation im Studium bis hin zur Themenfindung für Haus- und Seminararbeiten.

Wie geht eigentlich...?

Einige Fächer haben spezielle Vorgaben und Empfehlungen zum Verfassen von Hausarbeiten und zu Form und Zitierstil. Damit Sie wissen. Damit Sie wissen, wie Sie bei Ihrer nächsten Arbeit vorgehen müssen, finden Sie hier eine Übersicht von Ihrem jeweiligen Institut.

*** im Zweifel sollte bei den einzelnen Dozierenden nachgefragt werden, denn für die Sportwissenschaft ist derzeit noch kein einheitlicher Leitfaden vorhanden, i.d.R. richtet sie sich nach dem hier verlinkten dvs-Standard

Jetzt mach ich´s richtig! - Workshops und Veranstaltungen

Erstis aufgepasst: Einführungsveranstaltung

Am Montag, den 17.10. (14-16 Uhr N2 in der Muschel) begrüßt Sie Dekan Prof. Dr. Gregor Daschmann als Erstsemester an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und besonders am Fachbereich 02. Außerdem erhalten Sie wertvolle Informationen zum Aufbau der Uni Mainz, allgemeine Erläuterungen zum Studienaufbau, den Modulen und Lehrveranstaltungen und erfahren, welches Ihre ersten Anlaufstellen im Studium sind.


Vorkurs Mathematik für Sozialwissenschaftler:innen

Dieser Kurs richtet sich an alle Studierenden des Fachbereichs 02, die ihre Mathematikkenntnisse vor oder während des Besuchs der einführenden Statistikveranstaltung auffrischen möchten. Die quantitative Methodenlehre setzt gewisse Grundkenntnisse der Schulmathematik voraus, die nicht während der Pflichtlehrveranstaltungen wiederholt werden können. Darüber hinaus begegnen Studierenden in den Sozialwissenschaften auch außerhalb der Statistik mathematische Methoden z.B. in Form theoretischer Modelle. Eine Auffrischung nutzt daher allen, die sich etwas unsicher fühlen oder bei denen der Schulstoff schon länger zurückliegt. Mehr Infos


Stressfrei durchs Studium: Mental Strategien

Wer zu viel Stress hat, kann oft im entscheidenden Augenblick nicht seine besten Leistungen abrufen. Zu den Faktoren, die den Druck im Studium erhöhen, zählen zum Beispiel:

  • zunehmender Leistungsdruck
  • eine Vielzahl an Prüfungen und Leistungsnachweisen
  • Zeit- und Termindruck
  • finanzielle Belastungen
  • familiäre Verpflichtungen

Wir können aber erlernen, mit solchen belastenden und nervenaufreibenden Situationen gelassener, sicherer und gesünder umzugehen. Die Techniker Krankenkasse unterstützt Sie dabei mit dem Seminar "Mental Strategien", einem Stresstraining speziell für Studierende. Mehr Infos


Sternstunde: Das UNIversum – JGU-Angebote für Studierende

An einer Universität zu studieren, bedeutet mehr als nur Fachwissen zu erlangen, es geht um universelle Bildung. Als Studierende/r der JGU stehen Ihnen neben den Angeboten Ihrer Studienfächer zahlreiche und vielfältige Angebote zur Verfügung. Um vor allem Studienanfänger/innen des Fachbereichs dabei zu helfen, sich in diesem UNIversum zurecht zu finden, bietet diese Veranstaltung über ein Semester einen umfassenden Überblick.

Mit dabei sind die zentrale Studienberatung, der Career Service, das Studium Generale, der allgemeine Hochschulsport, die psychotherapeutische Beratungsstelle, die Abteilung Internationales, die campusweite Schreibwerkstatt, der AStA, das Internationale Studien- und Sprachkolleg und viele mehr. Im Wochenrhythmus stellen sich Vertreter/innen dieser Einrichtungen Studierenden vor, geben einen Überblick über die Angebote ihres Bereichs und stehen für Fragen zur Verfügung. Der Veranstaltungsstart ist für das Wintersemester 2022/23 geplant. Mehr Infos


Baustelle Seminararbeit?! Basics zur ersten Hausarbeit

Am Ende des Semesters müssen Sie eine Hausarbeit abgeben, wissen aber gar nicht, wie man ein Thema findet und können sich nur schwer für das Arbeiten motivieren? Die Literatursuche will nicht so recht gelingen und wenn Sie einen Text haben, gestaltet sich das Lesen als Herausforderung?

Den groben Aufbau einer Hausarbeit kennen Sie: Einleitung, Hauptteil, Schluss. Aber was haben diese Textabschnitte eigentlich für Funktionen? Was hat es mit anderen Bausteinen wie Abbildungsverzeichnis, Literaturverzeichnis und Glossar auf sich und wie formatiert man das Ganze richtig?

Dieser Workshop unterstützt Sie bei der Produktion Ihrer Seminararbeit(en) und zeigt Ihnen Techniken wissenschaftlichen Arbeitens.

Der Workshop wird am 5.8. von 10-16 Uhr 01-701 (GFG) stattfinden und ist jetzt offen für Anmeldungen. Mehr zur Anmeldung finden Sie hier.


Strukturiert durchs Studium – Möge die Zeit mit dir sein!

Wir möchten Sie unterstützen, Ihre Zeit sinnvoll zu organisieren. Daher wollen wir Sie für das Thema Zeit grundsätzlich und praktisch sensibilisieren und zu einem reflektierten Umgang mit dem eigenen Zeitmanagement anregen. Sie werden die Basics der Zeitplanung kennenlernen und so in die Lage versetzt werden, Prioritäten besser zu setzen, aber auch die Möglichkeit haben, über die eigenen Stolpersteine bzw. Zeitfallen nachzudenken und Gegenstrategien zu entwickeln. Sie erhalten die Gelegenheit, Zeitplanung als Lernplanung zu erfahren und mit Hilfe eines Wochenplans sowohl studienspezifische als auch außeruniversitäre Herausforderungen besser zu strukturieren und zu organisieren.

Der Workshop findet am 12.8. von 10-14 Uhr im GFG 01-701 statt und ist derzeit offen für Anmeldungen. Mehr zur Anmeldung erfahren Sie hier.


Akademisches Arbeiten: Mitschrift und Exzerpt

Von Studierenden wir erwartet, Gehörtes mitzuschreiben und Gelesenes zusammenzufassen, zu exzerpieren. Mitschreiben und Exzerpieren sind grundlegende Techniken akademischer Arbeit und des Studierens. Doch keine Sorgen, diese Techniken können Sie erlernen und verbessern! Dabei unterstützen wir Sie mit diesem Tutorium.

Worum es geht:

·        Was ist eine (gute) Mitschrift?
·        Zusammenhang von Mitschreiben und Zuhören
·        Mitschreibstrategien
·        Was ist ein (gutes) Exzerpt?
·        Zusammenhang von Exzerpieren und Lesen und Schreiben
·        Exzerpierstrategien
·        Schreibschwierigkeiten und Lösungsmöglichkeiten

Dieser Workshop findet voraussichtlich im Wintersemester 2022/23 wieder statt.

Beratung

Guter Rat ist nicht teuer – Beratungsangebote

Abgesehen von der Studienberatung Ihres Faches stehen nützliche Beratungsstellen an der JGU für Sie bereit:

Wir kommen auch auf Sie zu: Anlassbezogene SoWi?So!-Beratung

Es kann auf verschiedenen Gründen dazu kommen, dass sich Ihr Studium anders entwickelt als im Regel-Studienplan vorgesehen. Häufig handelt es sich um die beabsichtigte Anpassung des Studienverlaufs an individuelle Bedürfnisse. Manchmal geraten Studierende aber auch unbeabsichtigt in Rückstand. Prüfungen wurden verschoben und häufen sich, sodass ein großer Druck für Sie entstehen kann. Falls Sie nach mehreren Fehlversuchen vor einer finalen Modulprüfung stehen oder Ihr JoGuStINe-Profil verhältnismäßig wenige Leistungspunkte aufweist, senden wir einmal zum Ende jeden Semesters eine kleine, automatisch-generierte Info-Mail mit einem Gesprächsangebot an Sie. Das Angebot ist nicht verpflichtend und selbstverständlich ist die Beratung vertraulich und institutsunabhängig.