Vorkurs Mathematik für sozialwissenschaftliche Studierende

Dieser Kurs richtet sich an alle Studierenden des Fachbereichs 02, die ihre Mathematikkenntnisse vor oder während des Besuchs der einführenden Statistikveranstaltung auffrischen möchten. Die quantitative Methodenlehre setzt gewisse Grundkenntnisse der Schulmathematik voraus, die nicht während der Pflichtlehrveranstaltungen wiederholt werden können. Darüber hinaus begegnen Studierenden in den Sozialwissenschaften auch außerhalb der Statistik mathematische Methoden z.B. in Form theoretischer Modelle. Eine Auffrischung nutzt daher allen, die sich etwas unsicher fühlen oder bei denen der Schulstoff schon länger zurückliegt.

Der Kurs wiederholt zentrale Konzepte der Schulmathematik, die besonders relevant für sozialwissenschaftliche Anwendungen sind. Unser Tutor Niels Behr erklärt die Grundlagen, hilft bei Übungsaufgaben vor Ort und steht für alle Fragen zur Verfügung. Zusätzlich zum Kurs erhalten Sie Materialien zur eigenständigen Vor- und Nachbereitung der Inhalte.

Der Kurs findet an fünf Blockterminen jeweils freitags statt:

  • 29.04.22, 10:00-16:00 Uhr
  • 13.05.22, 10:00-16:00 Uhr
  • 27.05.22, 10:00-16:00 Uhr
  • 03.06.22, 10:00-16:00 Uhr
  • 17.06.22, 10:00-16:00 Uhr