Auslandsstudium

FORTHEM-Mobility + internationale Kurse in Mainz und an den Partnerunis (Bewerbung bis 15. Februar)

Fostering Outreach within European Regions, Transnational Higher Education and Mobility: A pan-European living lab and integrative European University Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Université de Bourgogne in Frankreich, Uniwersytet Opolski in Polen, Universitat de València in Spanien, Università degli Studi di Palermo in Italien, Latvijas Universitāte in Lettland, Jyväskylän yliopisto in Finnland Sei ein Teil von FORTHEM! Collective Short-Term Mobility: • Internationale Lehrveranstaltung (5 Tage) • An einer der Partneruniversitäten oder an der JGU Mainz • Teil einer Gruppe aus 35 internationalen Teilnehmern • Förderung für Reise- und Aufenthaltskosten Individual Short-Term Mobility: • 10 Tage an einer der Partneruniversitäten • Im Rahmen Deines Individuellen Projekts (Forschungsaufenthalt BA-, MA, PhD-Thesis, Sprachkurs) • Förderung für Reise- und Aufenthaltskosten Mehr Informationen unter www.forthem-alliance.eu > Mobility Kontakt für Fragen forthem@uni-mainz.de

 

Bis zum 15. Februar können Sie sich bewerben für einen individuellen Auslandsaufenthalt (https://www.forthem-alliance.eu/en/ > Mobility > Individual Short-Term Mobility)

oder eine internationale Lehrveranstaltung an einer der Partneruniversitäten der FORTHEM Alliance - inklusive der hier in Mainz geplanten:

  • Language Teaching and Migration (15.06-19.06.2020)
  • Model European Union (22.07–25.07.2020)
  • International Student Conference ICON (17.11-21.11.2020)
  • Beyond Clichés – Students in Intercultural Exchange (25.11. - 29.11.2020)

Alle Kurse in Mainz und an den sechs Partneruniversitäten, mehr Informationen und Bewerbung unter: https://www.forthem-alliance.eu/en/mobility/working-team-mobility/collective-short-term-mobility/

Fragen an: forthem@uni-mainz.de

Bald ist Europawahl! (Infostand auf dem Campus am 8.5.2019, 10:00-15:30)

Liebe Studierende,

 

die Europawahl steht vor der Tür!

 

Daher weisen wir heute auf eine Aktion des Europäischen Parlaments hin:

 

Am Mittwoch, den 08.05.2019 wird die Initiative „Diesmal wähle ich“ von 10:00 Uhr bis 15:30 Uhr mit einem Informationsstand auf dem Campus der JGU zu Gast sein. Der Standplatz ist bei gutem Wetter der Vorplatz des Gebäudes Recht und Wirtschaft und bei schlechtem Wetter das Foyer des Georg Forster-Gebäudes.

 

Wir laden Sie alle herzlich ein, sich dort zu informieren und natürlich auch zur Europawahl zu gehen.

 

Wer grenzenlos studieren möchte, muss Europa wählen!

 

Viele Grüße

Ihr Team von SoWi?So! international

 

Immer mittwochs: Infoveranstaltungen zu Auslandsstudien, -praktika und -stipendien

Liebe Studierende,

wir hoffen, dass das Sommersemester für Sie gut angefangen hat!

Wir fangen unsererseits am Mittwoch, den 24. April, mit einer Serie von Infovorträgen an, mit denen wir Sie über Möglichkeiten von Auslandsstudien, -praktika und -stipendien informieren wollen. Die Vorträge finden jeweils mittwochs um 14 h c.t. in HS 10, Becherweg 4 (Eingang gegenüber dem Qkaff) statt; die Themen finden Sie im Anhang oder unter https://www.studium.uni-mainz.de/beratung-durch-die-abteilung-internationales/ .

Außerdem wollen wir im Juni mit Info-Ständen an verschiedenen Standorten auf dem Campus zu akademischen Auslandsaufenthalten informieren, auch jeweils mittwochs. Die genauen Daten und Orte werden auch hier bzw. auf o.g. Website veröffentlicht – oder unter www.facebook.com/abteilunginternationales .

Wir freuen uns auf Sie!

Viel Erfolg im neuen Semester und viele Grüße,

Ihre

Abt. Internationales / Outgoing

***

Mail-Verteiler Abteilung Internationales

Sie wollen regelmäßig rund um das Thema Auslandsmobilität informiert werden?

Abonnieren Sie den Verteiler für Studierende der JGU!

Deutschsprachige Sommerschule an der SGH Warsaw School of Economics (1.-13. September 2019)

Wie jedes Jahr bietet die SGH Warsaw School of Economics eine deutschsprachige deutsch-polnische Sommerschule zu den deutsch-polnischen Beziehungen an, die vom DAAD über das Go East Programm (http://goeast.daad.de/ ) unterstützt wird. Sie steht dieses Jahr unter dem Titel:

„Eine schwierige Partnerschaft? Die Beziehungen zwischen Polen und Deutschland in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft“ 

und findet vom 1.  bis zum 13. September 2019 in Warschau statt.

 

Bewerben können sich sowohl Studierende mit
deutscher Staatsangehörigkeit (auch dann, wenn sie nicht in
Deutschland studieren) als auch nichtdeutsche Studierende,
wenn sie an einer deutschen Hochschule eingeschrieben sind.

 

Bewerbungsfrist: 31. Mai 2019

 

Mehr Informationen im Flyer

und auf der Webseite: http://www.sgh.waw.pl/sommerschule/

Bewerbungstermine für Auslandsaufenthalte in den Semesterferien

 

Lust auf einen Auslandsaufenthalt?

Das Referat Outgoing hat folgende Deadlines in den Semesterferien für Sie zusammengetragen:

 

15.02. Bewerbungsschluss für die Kooperationspartner California State Universities und University of Mississippi (Achtung: der Bewerbungstermin für die University of Memphis ist auf den 15.03. verschoben!). Infos beim Referat Outgoing.

 

15.02. Bewerbungsschluss im Carlo-Schmid-Programm (www.daad.de/csp) für Praktika bei Internationalen Organisationen, EU-Institutionen oder bestimmten im Ausland tätigen Nichtregierungsorganisationen

 

28.02. Bewerbungsschluss bei PROMOS für Praktika außerhalb Europas mit Beginn April – Juni 2019 – Details unter www.uni-mainz.de/promos

 

04.03. (Rosenmontag!): Bewerbungsschluss für die Fulbright Diversity Intitative, ein Sommerstudienprogramm in den USA für junge Studierende mit Migrationshintergrund an deutschen Universitäten! Details unter https://www.fulbright.de/programs-for-germans/studierende-und-graduierte/diversity-initiative

 

15.03. Bewerbungsschluss für Studierende in AVP und Publizistik für die University of Memphis, USA. Infos beim Referat Outgoing.

 

31.03. Bewerbungsschluss bei PROMOS für Studienaufenthalte und Forschungsaufenthalte für Bachelor- bzw. Masterarbeiten (Abreise zwischen Juli und Dez. 2019). Infos unter www.uni-mainz.de/promos

 

31.03. Bewerbungsschluss bei der Heinrich J. Klein-Stiftung (siehe https://www.schott.com/hjklein-stiftung/english/ ). „Support is to be granted preferably to students (m/f/d) who can be expected to give their support in turn, i.e. to cooperate in science on an international level in the sense of the goals defined by the foundation.”

 

01.04. Bewerbungsschluss für das Fulbright-Doktorandenprogramm für vier- bis sechsmonatige Forschungsprojekte an einer U.S.-Hochschule ab dem 01.11.2019. Details unter https://www.fulbright.de/programs-for-germans/nachwuchswissenschaftler-innen-und-hochschullehrer-innen/doktorandenprogramm

 

Wer in Zukunft solche Infos nicht verpassen will, kann den Mail-Verteiler der Abteilung Internationales abonnieren.

Deutsch-Französisches Parlaments-Praktikum – neue Ausschreibung für 2019/2020

Für das Programmjahr 2019/2020 schreibt die französische Regierung erneut das jährlich stattfindende Deutsch-Französische Parlaments-Praktikum aus.

Seit vielen Jahren bietet es interessierten und hoch motivierten deutschen Studierenden und HochschulabsolventInnen die Möglichkeit, ein Praktikum bei einem/r Abgeordneten des französischen Parlaments, der Assemblée Nationale, zu absolvieren.

Ein vorausgehendes Studiensemester am Institut d’Etudes Politiques de Paris dient der Vorbereitung auf das Praktikum bei der/beim Abgeordneten an der Nationalversammlung.

 

Bewerbungsschluss ist der 31. März 2019.

 

Weitere Informationen finden Sie in der Programmbeschreibung (PDF)

und hier:

https://www.international.hu-berlin.de/de/studierende/ins-ausland/parlamentsstipendien-neu

Auslandsaufenthalt in Kalifornien? Info-Veranstaltung: 12.12.2018, 15 Uhr im HS 10

Bei der letzten Info-Veranstaltung der Abteilung Internationales vor den Weihnachtsferien gibt es

  • um 15 Uhr die Vorstellung zweier Kooperationspartner in Kalifornien, USA: die California State University at Monterey Bay und die California State University at Bakersfield durch eine U.S.-Vertreterin beider Universitäten.
  •  

  • außerdem, um 14 Uhr c.t., Informationen für Studierende des FB 05 zu Förderungsmöglichkeiten und Austauschoptionen

Beide Vorträge finden in Hörsaal 10, Becherweg 4 (Eingang gegenüber dem Kulturcafé) statt.

 


Immer auf dem Laufenden bleiben mit der Mailingliste der Abteilung Internationales:

https://lists.uni-mainz.de/sympa/subscribe/abt_int_infos_studierende

www.uni-mainz.de/outgoing

Be part of the first International Students' Conference in Mainz! (abstract submission open until 31st May 2018)

Organized by students at JGU, open to all university students worldwide:

 

1st International Students' Conference Mainz

"Bounds of Humanity"

2nd and 3rd November 2018, Campus Mainz.

Be part of it!

 

Check out the website: https://icon.uni-mainz.de/
Submit an abstract: CALL FOR PAPERS ICON Mainz 2018
Or register as passive or active participant: https://icon.uni-mainz.de/registration/